Die Decke des HandleSaddle richtig wechseln

Hier die Bestandteile des HandleSaddle:

A: das Kissen (bestehend aus 3 Teilen). Die zwei Sitzpolster, die bereits zusammengeklebt geliefert werden.

B: Die Satteldecke.

C: Der Lederstreifen zum Abdecken des Griffs (loop) mit 2 kleinen Schutzstreifen aus Foam.

D: Die HandleSaddle-Basis ausgerüstet mit dem strukturellen Unterteil des Sitzes aus Holz. Es handelt sich um ein halbgefertigtes Produkt und ist nicht separat erhältlich.

Wir empfehlen außerdem folgendes zur Verfügung zu haben:

  • doppelseitiges Klebeband 15 bis 19 mm breit (ca. 50 cm lang)
  • Klebeband (z.B. Duct Tape) 50 mm breit (ca. 70 cm lang)
  • Talk.

Hier die zwei Situationen, die auftreten können:

Ich habe schon den HandleSaddle und möchte nur die Abdeckung ersetzen, d.h. ich will von der Abdeckung aus Plastikband zur Lederabdeckung wechseln. In diesem Fall überprüfe zunächst, ob das Kissen deines HandleSaddle der neuesten Generation der Muni-Kissen gehört (d.h. das Kissen ist ca. 16 cm breit).

JA, das Kissen meines HandleSaddle ist ca. 16 cm breit. In diesem Fall empfehlen wir dir, die Lederdecke direkt auf deinem Kissen zu montieren, ohne die bereits vorhandene Deckung aus Tape zu entfernen. Gehen wir dann auf Punkt l)

NEIN, das Kissen meines HandleSaddle ist schmaler, d.h. 12 cm an der breitesten Stelle. In diesem Fall solltest du auch das Kissen ersetzen, was du separat kaufen solltest.

Wenn du Zweifeln hast, mache bitte 2 Fotos deines HandleSaddle, eines von oben und eines von der Seite und sende sie an marco@unaruota.com. Wir werden dir genau sagen, wie du vorgehen sollst.

Schritt für Schritt-Anleitung

Das Kissen ersetzen

  1. Der Schutzstreifen am Griff (loop) kann behalten werden wenn er noch in gutem Zustand ist.
  2. Der Streifen ist an seinen Enden mit Klebeband gehalten. Um es zu entfernen, entferne das Klebeband vom Ende.
  3. Wenn der Streifen nicht ersetzt wird, sei vorsichtig, wenn du das Kissen ersetzt. Das Band, das den Schutzstreifen hält, soll nicht entfernt werden.
  4. Schneide das Klebeband, das das Kissen bedeckt, (unten dem Sattel mit den Scheren) auf und entferne das Kissen.
  5. Die HandleSaddle-Basis sieht wie auf dem Foto unten aus.
  6. Nehme das doppelseitige Klebeband und klebe es auf die Rückseite des Sattels entlang.

7) Positioniere den 5mm-Schaum (A) auf dem Sattel. Er soll am doppelseitigen Klebeband gut aufgeklebt werden. Wir empfehlen, dass der Schaum um 3-5mm über die Vorderkante des strukturellen Holzsitzes hinausragt.

8) Schneide den überschüssigen Teil mit einem Cutter ab.

9) Nehme das neue Kissen (A), das aus zwei von den bereits zusammen aufgeklebten Teilen besteht, und entferne das Schutzpapier vom Kleber. Montiere das neue Kissen an der Vorderseite des zuvor geklebten Schaums. Achte darauf, dass das Kissen zentral zum Sattel positioniert wird.

10) Nehme jetzt das Klebeband (Duct Tape). Es wird das neue Kissen bei der Montage der Satteldecke festhalten. Ziehe das Klebeband mit der richtigen Spannung an (nicht zu viel, nicht zu wenig). Es ist von großer Bedeutung, um das Kissen bei der Montage fest zu halten. Schaue dir die nächsten Fotos an, die dir das Vorgehen deutlich zeigen. Vergesse nicht, kleine Schnitte in der Nähe des Schaums mit der Schere zu machen. Damit vermeiden wir unästhetische Falten, die ersichtlich sein könnten, wenn wir das Klebeband falten werden.

11) Nehme die Teile B) und entferne die hinteren mit Klettband befestigten Schutzabdeckung und die Schieber der Scharniere.

12) Besprühe die Innenseite der Satteldecke mit Talk.

13) Ziehe die Satteldecke an. Halte den HandleSaddle fest und ziehe die Satteldecke mit Kraft an bis der Rückennaht so nah wie möglich an der Hinterkante des Kissens liegt.

14) Klebe zwei Streifen doppelseitiges Klebeband in der Mitte der Schraubenlöcher. Dies wird den vorderen Teil der Decke festhalten.

15) Der vordere Teil der Satteldecke soll jetzt richtig gespannt werden, um ihn richtig zu positionieren (dieser soll sich am Ende so nahe wie möglich am Griff befinden).

16) Setze die Schieber der Scharniere nacheinander wieder zusammen. Halte die Scharniere fest, wie es auf dem Foto unten gezeigt wird.

17) Ziehe gleichzeitig an den beiden Schiebereglern, um die Satteldecke zu schließen. Diese Operation erfordert ein wenig Kraft, aber sei vorsichtig, wenn du zu stark bist, könntest du etwas brechen.

18) Kürze die Scharniere so dass sie auf sich selbst zurückgeklappt werden können. Verriegele die Scharniere dann mit Klebeband.

Die Montage der Satteldecke ist fertig. Vergesse nicht, die hintere Schutzabdeckung am Klett zu befestigen.

ERSETZEN WIR DEN LEDERSTREIFEN

19) Wenn du es für notwendig haltest, wirst du jetzt den Lederstreifen ersetzen, der den Griff (loop) bedeckt. Klebe die zwei kleinen Schaumstoffschutzstreifen auf die Vorderseite des Griffs. Diese dienen dazu, Stöße abzufedern und offensichtliche Schnitte am Lederstreifen zu reduzieren.

20) Klebe einen doppelseitigen Klebeband auf dem Lederstreifen, damit der Lederstreifen zu Beginn sich nicht bewegt. Dies erleichtert die Wicklung. Wenn du die Bremse direkt am Sattel montierst, lasse den Teil des Griffs, an dem du die Bremse montieren wirst, unbedeckt. In diesem Fall fange von der Seite gegenüber der Bremse an, so dass die Wicklung des Streifens gerade neben der Bremse beendet wird. Der Lederstreifen soll richtig gespannt werden, um sich beim Gebrauch nicht zu bewegen.

Die Montage ist erledigt.

Download