Philipp Henestrosa

Philipp Henestrosa, Schweiz & Mexico

Freestyle

geb. 22. Januar 1992

2004 habe ich mit meiner Mama darum gewettet, dass ich innerhalb einer Woche Einradfahren lernen. Der Wetteinsatz war ein Stück Schokolade. Die Wette habe ich gewonnen, nur leider habe ich nie das Stück Schokolade gesehen. Aber beim Einradfahren bin ich seitdem geblieben.

Das beste Mad4One Teil sind für mich meine 70″ und 65″ Kurbeln. Ich liebe sie! Sie sehen gut aus und machen mein Einrad besonders.

 

Größte Erfolge

Europameisterschaft 2013:
  • Europameister in der Einzelkür

Unicon 15:

  • Weltmeister 10 km

Unicon 14:

  • Weltmeister Downhill Gliding