Adrien Delecroix

Adrien Delecroix, Frankreich

Street, Flat, Trial, Uni-Hockey und Freestyle

geb. 28. Februar 1993

Mit 12 Jahren habe ich mit dem Einradfahren angefangen. Zu der Zeit bin ich BMX und Skateboard gefahren. Schon als Kind mochte ich kein Fußball oder Tennis spielen. Ich wollte viel lieber meine Zeit im Skatepark verbringen. Eines Tages habe ich in der Stadt einen Einradfahrer gesehen, der Treppen hochgesprungen ist. Ich wusste direkt, das will ich auch können. Direkt als ich Zuhause war, bat ich meine Eltern mir ein Einrad zu kaufen. Einen Monat später bin ich dem Club Unistyle beigetreten und habe dort Xavier Collos kennengelernt, von dem ich viel lernen konnte. Meine erste große Aufgabe im Leben war es Laufen zu lernen, meine zweite Einradfahren zu können.

Es gibt zwar 5 oder 6 Einradmarken, doch nirgendwo sonst kann man zwischen den einzelnen Einradteilen so frei wählen wie bei Mad4One. Mad4One bietet viele verschiedene Farben an und man kann sich hier sein Traumeinrad zusammenstellen. Das Design der einzelnen Teile werden immer weiterentwickelt. Mad4one geht mit der Zeit und so sollte es auch sein. Ich liebe es neue Teile auszuprobieren, es ist immer wieder eine neue Herausforderung. Marco und sein Team machen einen tollen Job.

Größter Erfolg:

Auf der Unicon 14 habe ich mit 15 Jahren als Erster einen Front Flip auf einem Einrad geschafft hat.